Woods of Windsor

Unsere Empfehlungen

Der Ursprung von Woods of Windsor reicht zurück bis zu einer kleinen Apotheke im Schatten von Schloss Windsor im Jahre 1770. Diese lokale Apotheke diente nicht nur den Einwohnern von Windsor, sondern auch der königlichen Familie und deren vornehmen Besucher.
In den 1970er Jahren wurde die zwischenzeitlich heruntergekommene Apotheke entrümpelt und die dabei wiederentdeckten Rezepte und Bücher dienten als Grundlage zur Herstellung der heutigen Parfümerie- und Körperpflegeprodukte.

Die Kollektionen von Woods of Windsor mit den unterschiedlichen Düften wie Rose, Lavendel, Maiglöckchen, Weiße Jasmin, u.v.m sind heute über die Grenzen Großbritanniens hinaus bekannt und die Pflegeprodukte, wie beispielsweise Eau de Toilette, Duschgel, Flüssigseife, Talkumpuder, etc. erfreuen sich großer Beliebtheit.